Frühlingstrainingslager Gran Canaria 20.04.2010

Nach einigen Wochen zu Hause mit intensiviertem Schwimm- und Lauftraining bin ich einmal mehr nach Gran Canaria gereist, um weitere wertvolle Radkilometer zu sammeln. Selbstverständlich sind auch Lauf- und Schwimmeinheiten auf dem Programm, aber der Fokus liegt ganz klar auf dem Radtraining.

Nachdem die Kanarischen Inseln in diesem Winter ungewöhnlich viel Regen erhalten haben, ist ein Strassenabschnitt, den wir jeweils auf unseren langen Veloausfahrten passieren, noch nicht wieder befahrbar. Dies hat für uns die erfreuliche Folge, dass wir neue Routen fahren, die wir bisher nicht oder nur selten erkundet haben. So sehe ich auch nach vielen Jahren Training auf Gran Canaria wieder einmal neue Ecken dieser superschönen Insel. Die langen Trainings sind so noch abwechslungsreicher, aber nicht weniger effizient und anstrengend geworden ;-)!

Mein neues Cervélo P3 Zeitfahrrad bewährt sich jedenfalls auf allen Ausfahrten bestens! Und auch wenn wir in der letzten Woche ebenfalls ein paar Regenspritzer abgekriegt haben, so präsentiert sich die Rennmaschine - natürlich nach der jeweiligen Putzaktion - prima in seinem diesjährigen strahlend weissen Kleid!

Frühlingstrainingslager Gran Canaria

« zurück