2. Rang am Sempachersee! 05.06.2006

Aufgrund der sehr kalten Wassertemperatur von nur 11.6 Grad musste der Saisonauftakt zum VW Circuit 2006 als Duathlon ausgetragen werden. Anstatt der 1500m Schwimmen waren 5km Laufen zu absolvieren, gefolgt von 43km Rad und nochmals 10km Laufen. Mir persönlich sollte es recht sein, bin ich doch momentan im Laufen tendenziell eher stärker als im Schwimmen. Etwas Kopfzerbrechen machten uns jedoch auch die kalten 10 Grad Lufttemperatur, die die Kleiderwahl nicht gerade vereinfachten.

Auf den ersten beiden Laufrunden konnte ich zunächst mit Nicole Klingler mithalten, musste sie dann jedoch auf der zweiten Runde etwas ziehen lassen und wechselte mit ca. 10 Sekunden Rückstand auf's Rad. Obwohl ich mich grundsätzlich gut gefühlt habe, konnte ich Nicole nicht einholen und sie baute auf der sehr selektiven Velostrecke ihren Vorsprung aus. Dafür gelang es mir, gegenüber meinen Verfolgerinnen Zeit zu gewinnen, sodass ich mit einem Vorsprung von 1 Minute 10 Sekunden auf Simone Bürli als Zweite auf die abschliessende Laufstrecke wechseln konnte. Es waren nochmals vier Runden à 2.5km zu absolvieren. In der ersten Runde brauchte ich zuerst etwas Zeit, meinen Laufrhythmus zu finden, was mir dann aber recht gut gelang. Nicole war zwar nicht mehr einzuholen, dafür konnte ich meinen Vorsprung auf die am Ende drittplatzierte Simone Bürli noch um eine weitere Minute ausbauen und freute mich im Ziel sehr über meinen zweiten Rang!

Die nächste Station im VW Circuit ist bereits am nächsten Samstag in Murten. Zugunsten einer optimalen Vorbereitung auf den Ironman 70.3 vom 18. Juni werde ich jedoch auf die Teilnahme an diesem Rennen verzichten. Ich freue mich dafür umso mehr auf meinen Start in England in zwei Wochen!

Rangliste Skinfit Sempachersee-Triathlon 2006

2. Rang am Sempachersee!

« zurück